Zittauer Gebirge 2021

Reiseberichte

Hallo

schön, dass du hier bist und dich für unseren Urlaub im Zittauer Gebirge 2021 interessierst.


Unten findest du eine Übersicht aller Wanderungen und alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge.
 

 

Übersicht unserer Urlaubswanderungen

DatumTitelLängeHöhen- unterschiedDauerweiterlesen
16.07.2021Naturdenkmal - Steinerne Rose LB6,0 kmxxx m1,5 hlesen
17.07.2021Dresdner Heide9,0 km60 m2,5 h
18.07.2021Oybin7,7 km167 m3,5 hlesen
18.07.2021Ruine / Kloster Oybin3,0 kmxxx m2,5 h
19.07.2021Oybin - Felsengasse - Scharfenstein - Töpfer10,5 km206 m5,5 hlesen
20.07.2021Jonsdorf - Orgelfelsen6,4 km162 m3,5 hlesen
21.07.2021Umgebindehaus LB
22.07.2021Jonsberg - Weisser Stein - Ameisenberg
23.07.2021Hochwald Turm - Krombacher Eiben11,3 km397 m4,5 hlesen
24.07.2021Ruine Karlsfried - Fuchskanzel9,7 km143 m3,0 hlesen
25.07.2021Südaufstieg auf den Lauschen11,6 km336 m5,0 hlesen
26.07.2021Löbau - König Friedrich August Turm8,2 km225 m3,5 hlesen
27.07.2021Sokol - Ruine Falkenburg13,6 km215 m4,5 hlesen
30.07.2021Jonsdorfer Mühlsteinbrüche - Orgelfelsen6,4 km248 m3,5 hlesen
SN ZI Sokol – Ruine Falkenburg

SN ZI Sokol – Ruine Falkenburg

Von Lückendorf ausgehend führt die Wanderung zu der Ruine Falkenburg auf dem Gipfel des Sokol. Die Wanderung führt zunächst über die Grenze in das tschechische Örtchen Petrovice (Petersdorf). Zunächst entlang von Wiesen und später ansteigend im Wald wird der Sokol...

mehr lesen
SN ZI Südaufstieg auf den Lauschen

SN ZI Südaufstieg auf den Lauschen

Ziel der Wanderung ist die Lausche, der höchste Gipfel im Zittauer Gebirge. Vom Parkplatz folgt man der Hauptstrasse ca. 200 m aufwärts. Das erste Ziel ist der Sonnebergsteinbruch. Nach dem Steinbruch weiter aufsteigend erreicht man die Tschechisch-deutsche Grenze....

mehr lesen
SN ZI Jonsdorf Orgelfelsen

SN ZI Jonsdorf Orgelfelsen

Diese Wanderung führt von Jonsdorf entlang verschiedener Felsformationen zu dem Naturdenkmal der kleinen und großen Orgel. Vom Parkplatz folgt man dem "Alpenpfad" dem grünen Naturpark-Symbol und steigt über Stufen im Brummerfelsen nach oben. Gleich zu Beginn sollte...

mehr lesen